Montag, Juni 26, 2006

Ab heute haben wir

ein Problem weniger. Oder besser: ein "Problembären" weniger.
Mach´s gut JJ1 aka. Bruno.

18 Comments:

Anonymous Augenschmelz said...

Wurde auch Zeit! Dieses Problemviech: Is' nix mehr mit Schafen aufreißen und so... aber wer aus so einer Problemfamilie kommt... Nur Videospiele zocken, Vater Säufer, Mutter depressiv. Das Einzige, was da noch geholfen hätte, wäre 'ne Nanny gewesen... Aber das hat sich ja jetzt auch erledigt - gut so: spart man Geld!

12:00 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger inge immergruen said...

jetzt hat die gothaer versicherung die den bären versichert hat ihren besten klient verloren :-D.

12:12 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger inge immergruen said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

12:13 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger stadtherr-high-com said...

mein lieber augenschmelz, schafe gehen mir am arsch vorbei, jibt genug davon, aber der arme bär, jetzt ist er tod und der wolf zieht nun nach bayern ....

1:46 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger stadtherr-high-com said...

noch wat, hätten ja erstmal dem bär die eier abschnippeln können... aber neee glei druff ballern.. ja, ja die bayern und ihr geistiges urstromtal...

1:51 nachm., Juni 26, 2006  
Anonymous Augenschmelz said...

Prima! Filmstaat Bayern: Dann kann man ein bayerisches Remake von "Der sich den Wolf tanzt" drehen. Hat dieser Bärenmord noch mehr Gutes... Du solltest übrigens etwas mehr Mitgefühl für Mitschafe entwickeln! Immerhin packen die Dich im Winter schön warm ein!!! Und ich weiß ja nich', ob Du auf Schafsklöten stehst, aber in Schottland ist das 'ne Delikatesse!!! Muuhäää!

2:01 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger kfmw.blog said...

naja, aber als bär schafe "aufzureißen" entbehrt ja wohl schon jeglicher moralsicher festigung seitens des bärens, oder? son schweinkram muss ja nu selbst in bayern nicht sein, oder grade da nicht. ansonsten hätten sie gut und gerne olle stoiber mit dem bären ersetzen können. wahrscheinlich hatte der auch angst um sein position und hat den bären deshalb zum abschuss frei gegeben. wer weiß?

2:03 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger stadtherr-high-com said...

ich määäg keen schafsfleisch, ess doch keine artgenossen, deren klöten murx schon der gedanke lässt mich erschaudern..., naja die schotten halt, man sagt die treiben noch ganz andere spielchen mit ihren geliebten schafen...
im übrigen fangen meine füße an zu jucken bei s.woll.socken...

4:00 nachm., Juni 26, 2006  
Anonymous Augenschmelz said...

Homo homini ovis (klugscheiss...) ;-)

5:27 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger stadtherr-high-com said...

Idem ius omnibus. Suum cuique! harhar (google) ;)

7:31 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger inge immergruen said...

na jetzt jehts ja los hier mit latein, ihr superschlauen ihr.

9:04 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger Augenschmelz said...

Inge asinus est...hihi!!!

9:47 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger kfmw.blog said...

Cogito ergo sum, und ich denke auch, dass inge recht hat. son papstgesäusel muss ja nicht sein in meinem blog! alles abiturienten hier, oder was??? als alternative schlage ich mal esperanto vor. jetzt!!!

10:18 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger Augenschmelz said...

Bona: Mi vi premi!!! Ne, mi vi havi ami!

11:10 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger stadtherr-high-com said...

bitte aber über icq , winke winke augie

11:12 nachm., Juni 26, 2006  
Anonymous Augenschmelz said...

Ick hab' grad' versucht dit zu installieren - jeht aba nich'...

11:29 nachm., Juni 26, 2006  
Blogger kfmw.blog said...

versuch es mal hiermit: http://www.apple.com/downloads/macosx/email_chat/proteus.html

wenn das nicht funzt, muß es an dir liegen :oP

11:35 nachm., Juni 26, 2006  
Anonymous Augenschmelz said...

Ick hab' doch aber nur 10.2.8... Bräuchte aber 10.3... Bin jetze zu müde!

11:50 nachm., Juni 26, 2006  

Kommentar veröffentlichen

<< Home